Neuer Schulweg auf der Mauer

Die Kinder, die dem Schulkreis Rütihof zugeteilt sind, mussten bisher einen relativ gefährlichen Schulweg gehen. Der offizielle Schulweg führte über den Vorplatz bei der Tiefgarageneinfahrt der Siedlung Frankental. Hier mussten die Kinder der Mauer entlang, hinter den Unterflurcontainern, zur Imbisbühlstrasse laufen. Der erwähnte Vorplatz wird täglich als Umschlagplatz von Coop, Post, Handwerkern etc. gebraucht. Gerade grosse Fahrzeuge wie bspw. die Lastwagen von Coop können Kinder, die dort durchlaufen, beim Wenden nicht sehen. Rebecca Niederhauser berichtete dem BSH-Vorstand, dass sie fast täglich gefährliche Szenen dort beobachten könne. Da dieses Grundstück zur BSH gehöre, gelangte sie mit der Bitte an den Vorstand, diesbezüglich etwas zu unternehmen.

Diverse Ideen wurden durchgegangen. Die Herausforderung dabei war, dass die Lastwagen den Platz zum Wenden effektiv brauchen. Die Idee, welche sich schliesslich als erfolgsversprechendste herauskristallisierte, war diejenige, einen Weg oberhalb der Stützmauer, an welcher bereits ein Geländer montiert ist, zum Zaun des Nachbargrundstückes hin zu ebnen. Zwei Vorstandsmitglieder nahmen sich der Sache an, es wurden Offerten eingeholt, der Auftrag vergeben, gearbeitet und der Weg geebnet…

…und dann konnte der neue Schulweg auf der Mauer eröffnet und begangen werden!

WEITERE BERICHTE
Was war und ist sonst noch los in der BSH? Hier finden Sie weitere Berichte:
SERVICE DESK

In unserem Service Desk finden Sie einfach und schnell alle wichtigen Bereiche, Unterlagen und Informationen. Von Reparaturmeldung über oft gestellte Fragen hin zum letzten Jahresbericht oder dem Mieterreglement als Download: bitte hier entlang!

KONTAKT

Bau- und Siedlungsgenossenschaft Höngg
Frankentalerstrasse 20 a
8049 Zürich

Telefon 043 818 48 73

info@bsh-zuerich.ch

BÜROZEITEN

Montag bis Freitag

09:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 17:00 Uhr

2020-12-22T08:52:30+00:00
Go to Top