Siedlung Frankental2020-06-19T05:42:16+00:00

Siedlung Frankental

Siedlung Frankental

Unsere Siedlung in Frankental besteht aus fünf Häusern mit insgesamt 161 Wohnungen (von 1.5 Zimmern bis 5.5 Zimmern). Die Architektur der Architekten Steib & Geschwentner verleiht am Frankental eine zeitgemässe Fassade. Seit 2015 bzw. 2017 ist unsere Siedlung in Frankental das Zuhause von Familien, Senioren und anderen mehr.

Die ersten drei Häuser (Frankentalerstr. 28, 26, 24) sind 2015 fertig geworden, die beiden weiteren Häuser (Frankentalerstr. 22, 20/20a) waren Ende 2017 bezugsbereit. Die Siedlung Frankental befindet sich direkt bei der Tram- und Busstation Frankental. Der Coop im Haus Frankentalerstr. 20a ist für viele Bewohner*innen ebenso wie für Nachbar*innen und Pendler*innen ein Anlaufpunkt. Direkt darüber befindet sich der Kindergarten Frankental I und II (Schule Rütihof). Das Haus beherbergt ebenfalls die BSH-Geschäftsstelle, unseren Gemeinschaftsraum, eine Krippe und den grossen Innenhof. Ein weiterer Kindergarten befindet sich am östlichen Ende der Siedlung im Haus Frankentalerstr. 28 (Kindergarten Bombach I und II der Schule Riedhof-Pünten). Eine Bäckerei befindet sich westlich der Siedlung in der Genossenschaftssiedlung der GEWOBAG. Weiterführende Infrastruktureinrichtungen stehen im Zentrum von Höngg oder in Oberengstringen zur Verfügung.

Insgesamt wurden rund 12’000 m² Wohnfläche und 1’900 m² Gewerbeflächen realisiert. In den fünf Häusern befinden sich moderne, qualitativ hochstehende Wohnungen mit hervorragenden gemeinschaftlichen, wie auch wohntypologischen Qualitäten. Die Wohnungen sind unterschiedlich interpretierbar und damit für verschiedene Lebensphasen nutzbar. Die Balkone von rund 15 m2 wirken grosszügig und einladend. Jede Wohnung ist zeitgemäss ausgestattet, eine Waschmaschine und Tumbler können nach eigenem Wunsch im Reduit eingebaut werden.

Für uns stand im Vordergrund, Wohnraum für verschiedene Lebensphasen zur Verfügung zu stellen und das gemeinschaftliche Leben in der Siedlung zu fördern. Der Wohnungsmix setzt sich aus 161 unterschiedlich nutzbaren 1 ½- bis 5 ½-Zimmer-Wohnungen zusammen, wobei 3 ½- und 4 ½-Zimmer-Wohnungen mit je 38% überwiegen und 2 ½-Zimmer-Wohnungen einen Anteil von 19% ausmachen.

Ein Teil der Wohnungen im vorderen Bereich gegen Tramwendeschleife und Frankentalerstrasse wurden den spezifischen Bedürfnissen für Senioren angepasst. In den oberen Stockwerken befinden sich grössere Maisonette-Wohnungen. Gesamthaft sind 35 Wohnungen der Siedlung subventioniert.

  • 5 Häuser mit 161 Wohneinheiten

  • 135 Tiefgaragenplätze und 543 Veloabstellplätze

  • Minergie-zertifizierte Häuser

Minergie-Häuser

Die Siedlung erfüllt hohe energetische und ökologische Kriterien, sie ist Minergie-zertifiziert. Dazu tragen neben der kompakten Gebäudeform, der Fassadengestaltung und  -dämmung auch die teilweise dreifach verglasten Fenster bei. Das Komfortlüftungssystem arbeitet mittels Wärmerückgewinnung. Für die Energie-Produktion werden Erdsonden und Wärmepumpen eingesetzt.

Urban Gardening

Gärtnern für klein und gross: In der Siedlung Frankental stehen einigen Bewohner*innen Hochbeete zur Verfügung.

WEITERE SIEDLUNGEN
Unsere weiteren Siedlungen liegen in Oberengstringen. Lernen Sie hier die Siedlung Zürcherstrasse und Rebbergstrasse kennen.

Oberengstringen
Zürcherstrasse

Oberengstringen
Rebbergstrasse

SERVICE DESK

In unserem Service Desk finden Sie einfach und schnell alle wichtigen Bereiche, Unterlagen und Informationen. Von Reparaturmeldung über oft gestellte Fragen hin zum letzten Jahresbericht oder dem Mieterreglement als Download: bitte hier entlang!

KONTAKT

Bau- und Siedlungsgenossenschaft Höngg
Frankentalerstrasse 20 a
8049 Zürich

Telefon 043 818 48 73

info@bsh-zuerich.ch

BÜROZEITEN

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00 bis 11:30 Uhr
13:30 bis 17:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
09:00 bis 12:00 Uhr